Irvinx: Dynamisierte Geometrie

Irvinx: Dynamisierte Geometrie

Paris Fashion Week – Spring/Summer 2019 – Prêt-à-porter

Bilder und Text: Gerhard Paproth

 

 

Der Arnhemer Modedesigner Irving Vorster sucht die Balance zwischen dem täglich Tragbaren und dem exzentrischen Auftritt. In seinem Heimatland Holland zählt seine Mode schon geraume Zeit zu den arrivierten Labels im gehobenen Segment,

Showroom-Walk III: DACH

Showroom-Walk III: DACH

Paris Fashion Week – Spring/Summer 2019 – Prêt-à-porter

Bilder und Text: Gerhard Paproth

 

Der dritte Showroom-Spaziergang führte uns zunächst ins dritte Arrondissement zum DACH-Showroom, der knapp 30 Designer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich präsentierte.

Each Other: The Body Shining

Each Other: The Body Shining

Paris Fashion Week – Spring/Summer 2019 – Prêt-à-porter

Bilder und Text: Gerhard Paproth

Sie bringen den Body zurück, sogar die Radlerhose. Nachdem immerhin Karl sie entgegen eigener Antistatements plötzlich salonfähig gemacht hat, setzte Each Other noch einen drauf und präsentierte eine offensive, peppige Kollektion, die auch und gerade vor 80s-Glamour und Schimmer nicht zurückschreckte.

Showroom-Walk II: Find A Name

Showroom-Walk II: Find A Name

Paris Fashion Week – Spring/Summer 2019 – Prêt-à-porter

Bilder und Text: Gerhard Paproth

 

 

 

Wir starten den zweiten Tag unseres Showroom-Spazierganges auf der Pariser Fashionweek SS2019 beim FIND-A-NAME-Showroom, eine Art Galerieinitiative der in Paris ansässigen Agentur gleichen Namens, die sich als beratender Mittler für den kommerziellen Vertrieb internationaler Modemarken versteht.

Litkovskaya: Divergenz als Konzept

Litkovskaya: Divergenz als Konzept

Paris Fashion Week – Spring/Summer 2019 – Prêt-À-Porter

Bilder und Text: Gerhard Paproth

 

2009 hat Lilia Litkovskaya ihr Label in Kiev gegründet, mittlerweile zählt es zu den bekanntesten der Ukraine. Ihre Arbeiten siedelt sie im Luxussegment an, gleichzeitig verleiht sie aber diversen Stücken zum Beispiel eine etwas raue und dekonstruktivistische Note.

Showroom-Walk I: Designers Apartment

Showroom-Walk I: Designers Apartment

Paris Fashion Week – Spring/Summer 2019 – Prêt-à-porter

Bilder und Text: Gerhard Paproth

 

 

 

Circa 5000 Designer *) haben sich auf der Paris Fashionweek ss2019 präsentiert, wohl etwa 500 Showrooms *) hatten den größten Anteil daran. Denn die Défilés sind sehr teuer dort und nur die allerwenigsten können sich eines leisten.

Brachmann: Going Paris

Brachmann: Going Paris

FW aw2018, Berlin-Paris

Text & Interview: Gerhard Paproth

Fotos: Rafael Poschmann (Gastbeitrag)

 

In dieser Saison verzichtete Brachmann auf Teilnahme an der Fashionweek Berlin mit einer Schau und entschied sich stattdessen für eine einfache Präsentation in einem Showroom zusammen mit anderen Designern in Paris.

ARZU KAPROL AW 12

ARZU KAPROL AW 12

Text: Ann LaCroix

Bilder: Dominique Maître

Azur Kaprol, eine aus der Türkei stammende Designerin, gehört mittlerweile zum festen Bestandteil der Schauen auf der Prêt-à-porter Fashion Week in Paris.

Azur Kaprol, eine aus der Türkei stammende Designerin, gehört mittlerweile zum festen Bestandteil der Schauen auf der Prêt-à-porter Fashion Week in Paris.

Atsuro Tayama – Défilé Printemps Eté 2012

Atsuro Tayama – Défilé Printemps Eté 2012

Atsuro Tayama – SS12

Text: Boris Marberg

Bilder: Olivier Claisse

Der japansche Designer Atsuro Tayama präsentierte in Paris seine neue Kollektion für den Sommer und das Frühjahr 2012. Die offensichtliche Inspiration für diese Kollektion sind Taschen, und deren strukturelle Dekonstruktion.

Atsuro Tayama präsentierte in Paris seine neue Kollektion für den Sommer und das Frühjahr 2012. Die offensichtliche Inspiration für diese Kollektion sind Taschen, und deren strukturelle Dekonstruktion.

JULIEN FOURNIE Couture AW11

JULIEN FOURNIE Couture AW11

JULIEN FOURNIE Couture AW11

Text: Boris Marberg

Bilder: Pixel Formula / JULIEN FOURNIE

Oft werden den Kollektionen von Julien Fournié nachgesagt es würde nicht wie Haute Couture aussehen. Gut, das Haus Fournié kann nicht auf eine in die Generationen gehende Tradition wie andere Pariser Häuser zurückgreifen, muss es aber auch nicht.

Julien Fournié nachgesagt es würde nicht wie Haute Couture aussehen. Gut, das Haus Fournié kann nicht auf eine in die Generationen gehende Tradition wie andere Pariser Häuser zurückgreifen, muss es aber auch nicht.

Wunderkind – SS11

Wunderkind – SS11

Text: Boris Marberg

Bilder: Hendrik Ballhausen

Es ist bunt und kommt mit frechen, wilden Mustern daher, oft mit vertikalen Streifen oben und kurzen breiten horizontal unten, mit Kirschen, welche im Sommer besonders schmecken, wenn sie fruchtig und süss sind, es ist ein Wunderkind.

Taralis – SS11 – Paris

Taralis – SS11 – Paris

Text: Boris Marberg

Bilder: Hendrik Ballhausen

Urbane Adoleszenz

Schon seit einigen Kollektionen bewundere ich die Handschrift, Kühle und puristische Aggression, welche das Design von Nicolas Andreas Taralis auszeichnen. Scharfe Schnitte, harte Kanten, gerade und progressive Linien sind gepaart mit einem guten Griff bei der Materialwahl.

Nicolas Andreas Taralis auszeichnen. Scharfe Schnitte, harte Kanten, gerade und progressive Linien sind gepaart mit einem guten Griff bei der Materialwahl.

Edel und Elegant – Valentino Haute Couture – AW10

Edel und Elegant – Valentino Haute Couture – AW10

Text: Bea Twenning

Bilder: Hendrik Ballhausen

Dass Valentino schon immer das Aushängeschild für Klasse und Eleganz war, wissen wir alle.  Doch mit der neusten Haute Couture Kollektion des italienischen Modehauses des Designer Duos Maria Grazia Chiuri and Pier Paolo Piccioli, übertraf Valentino sich wieder einmal selbst.

Valentino schon immer das Aushängeschild für Klasse und Eleganz war, wissen wir alle.  Doch mit der neusten Haute Couture Kollektion des italienischen Modehauses des Designer Duos Maria Grazia Chiuri and Pier Paolo Piccioli, übertraf Valentino sich wieder einmal selbst.

Christophe Josse – Haute Couture – AW10

Christophe Josse – Haute Couture – AW10

Christophe Josse interpretiert Haute Couture neu

Bilder: Hendrik Ballhausen
Text: Bea Twenning

Zart, feminin und dennoch prunkvoll: Die diesjährigen Pariser Haute Couture Modeschauen standen wieder ganz im Motto der Exklusivität.

Christophe Josse interpretiert Haute Couture neu

Bilder: Hendrik Ballhausen
Text: Bea Twenning

Zart, feminin und dennoch prunkvoll: Die diesjährigen Pariser Haute Couture Modeschauen standen wieder ganz im Motto der Exklusivität.

Jean Paul Gaultier Haute-Couture AW10

Jean Paul Gaultier Haute-Couture AW10

Jean Paul Gaultier eröffnet neue kulturelle Welten

Bilder: Hendrik Ballhausen

Text: Bea Twenning

Für die neue Herbst-/Winterkollektion 2010/2011 übertraf sich Jean Paul Gaultier wieder einmal selbst: Auf der diesjährigen Pariser Fashion Week eröffnete sich dem Zuschauer eine Explosion an kulturellen, exzentrischen und kreativen Modekreationen.

Dior Haute-Couture AW10

Dior Haute-Couture AW10

Dior versetzt uns in blumige Träume

Text: Bea Twenning

Bilder: Hendrik Ballhausen

Dass wir von Dior schon immer kreative, farbenfrohe und außergewöhnliche Designerstücke erwarten konnten, wurde uns in den letzten Jahren mit jeder Fashion Show mehrfach bewiesen.