Modesuisse Edition 13

Modesuisse Edition 13

Aktuelle Trends in der Modeszene Schweiz

Text & Bilder: Boris Marberg

Man kann sich auch Demokratisierung der Mode und Internationalismus einreden. Rezitiert man dieses Mantra nur eifrig, so entrückt man geistig vielleicht der Provinz. Feiert man dann medial diese „Entrückung“ wirft einen das gleich wieder zurück.

Mode Suisse in der Edition 12

Mode Suisse in der Edition 12

Die Leistungsschau der angesagten Schweizer Modelabels

Text & Bilder: Boris Marberg

Mit einem ziemlichen Elan und Nachdrücklichkeit bleibt das Team um Yannick Aallen bei ihrem Projekt Mode aus der Schweiz bekannter zu machen und eine geeignete Plattform für die Designer zu bieten am Ball.

LIDA NOBA AW17

LIDA NOBA AW17

Interview mit der Designerin Lida Nobakht

Text / Bilder Interview: Boris Marberg

Im Rahmen der 11 Edition der Mode Suisse in Zürich wurden neue Entwürfe des Labels LIDA NOBA präsentiert. Im Anschluss konnten wir mit Lida Nobakht ein Interview fürhren.

LIDA NOBA präsentiert. Im Anschluss konnten wir mit Lida Nobakht ein Interview fürhren.

Garnison AW17

Garnison AW17

Zum ersten mal auf der Mode Suisse

Text & Bilder: Boris Marberg

Das Label zeigte Herrenmode auf der Kippe, zwischen Klassik und Adaption der frühen Neuzeit. Die Kombinationen sind dunkel gehalten, mit vielen Applikationen. Gott ist immer dabei, als markanter Schriftzug „God“ – Rot unterzahnt (-gestrichen). Die Schnitte sind ansprechend oft asymmetrisch und mutig in den Schnittkanten und Volumen.

Label zeigte Herrenmode auf der Kippe, zwischen Klassik und Adaption der frühen Neuzeit. Die Kombinationen sind dunkel gehalten, mit vielen Applikationen. Gott ist immer dabei, als markanter Schriftzug „God“ – Rot unterzahnt (-gestrichen). Die Schnitte sind ansprechend oft asymmetrisch und mutig in den Schnittkanten und Volumen.

LIDA NOBA SS17

LIDA NOBA SS17

Text & Bilder: Boris Marberg

Hinter dem Label LIDA NOBA steht die Designerin Lida Nobakh, ansässig in Zürich, aus dem Iran stammend, wo sie auch auf der Kunstakademie abgeschlossen hat.

LIDA NOBA steht die Designerin Lida Nobakh, ansässig in Zürich, aus dem Iran stammend, wo sie auch auf der Kunstakademie abgeschlossen hat.

Claudia Zuber AW16

Claudia Zuber AW16

Claudia Zuber AW16

Text & Bilder: Boris Marberg

Claudia Zuber zeigte sportliche Eleganz mit ihrer neuen Kollektion, welche sie in Zürich im Rahmen der Mode Suisse dem Fachpublikum vorgestellt hat. Dabei bleibt sie ihrer Linie treu und kann ansprechende Akzente setzen.

Claudia Zuber zeigte sportliche Eleganz mit ihrer neuen Kollektion, welche sie in Zürich im Rahmen der Mode Suisse dem Fachpublikum vorgestellt hat. Dabei bleibt sie ihrer Linie treu und kann ansprechende Akzente setzen.

BLANK ETIQUETTE BY TOSCA WYSS AW16

BLANK ETIQUETTE BY TOSCA WYSS AW16

BLANK ETIQUETTE BY TOSCA WYSS AW16

Text & Bilder: Boris Marberg

Die Weißensee Absolventin Tosca Wyss zeigte ihre neue Herrenkollektion für Herbst und Winter 2016 im Rahmen der Mode Suisse in Zürich. Klare Oberflächen und Colour-Blocking für Männer dominieren die Kollektion. Schwarz, Weiß und Orange bilden in geometrischer Anordnung ansprechende kräftige Flächen in den Konstruktionen.

Tosca Wyss zeigte ihre neue Herrenkollektion für Herbst und Winter 2016 im Rahmen der Mode Suisse in Zürich. Klare Oberflächen und Colour-Blocking für Männer dominieren die Kollektion. Schwarz, Weiß und Orange bilden in geometrischer Anordnung ansprechende kräftige Flächen in den Konstruktionen.

LYN LINGERIE – Mode Suisse

LYN LINGERIE – Mode Suisse

LYN LINGERIE – Mode Suisse

Text & Bilder: Boris Marberg

Lyn Lingerie eröffnete die aktuelle Mode Suisse in der Edition 9 in Zürich. Evelyn Huber und Ramona Keller sind nun schon fünfte Mal in Folge bei der Mode Suisse vertreten. Nachdem der Versuch einer mehrtägigen Modeveranstaltung mit großem international in der Branche engagierten (Marken-) Sponsor in Zürich gescheitert ist, ist die Mode Suisse die einzige wirkliche Plattform für kleine und mittelgroße Labels, die in der Schweiz verwurzelt sind und auch überwiegend in der Schweiz produzieren.

enSoie SS16

enSoie SS16

enSoie – präsentiert auf der modesuisse seine Spring Summer Collection!

Text: Meike Tietze

Bilder: Boris Marberg

Das Label enSoie versteht sich als Familienbetrieb. Jedes Familienmitglied hat eine Aufgabe, die zur Perfektion des Labels beiträgt. Dies beschreibt das Label selbst auf seiner Homepage. Die Designerin Anna Meier ist die jüngste Tochter von Monique Meier, die enSoie 1974 gründet.

Adrian Reber SS16

Adrian Reber SS16

Adrian Reber SS16

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Die Jungs vom Bootssteg – schick und zeitgenössisch inszeniert und eingekleidet von Adrian Reber.

Sandro Marzo SS16

Sandro Marzo SS16

Sandro Marzo SS16

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Sandro Marzo ist einer der jungen Designer aus der Schweiz, welche gerade neue, wichtige Akzente in der urbanen Männermode setzen. In Zürich präsentiert, konnte die Kollektion überzeugen.

Huber Egloff

Huber Egloff SS16

Text & Bilder: Boris Marberg

Im Rahmen der Mode Suisse in Zürich haben die beiden Designer Andreas Huber und Raúl Egloff Alcaide ihre neuen Kreationen für den kommenden Sommer vorgestellt.

enSoie AW15

enSoie AW15

Text & Bilder: Boris Marberg

Über das Schweizer Label En Soie haben wir schon öfters im Rahmen der Modesuisse berichtet. Diesen Montag war es wieder in Zürich soweit. 16 Marken und Institutionen haben Auszüge aus ihren neuen Kollektionen und Projekten dem Fachpublikum vorgestellt.

RS Hader auf den ZFD

RS Hader auf den Mercedes Benz Fashion Days Zürich

Text: Ann La Croix

Bilder: Boris Marberg

Das Schweizer Designer Duo RS Hader präsentierte im Rahmen der Zürich Fashion Days. Die Veranstaltung ist nahezu vollständig auf ein Endkundenpublikum ausgerichtet, wie wir schon mehrfach mitgeteilt haben.

RS Hader präsentierte im Rahmen der Zürich Fashion Days. Die Veranstaltung ist nahezu vollständig auf ein Endkundenpublikum ausgerichtet, wie wir schon mehrfach mitgeteilt haben.

Mode Suisse Edition 6 – SS15

Mode Suisse Edition 6 – SS15

Text: Ann LaCroix & Boris Marberg

Bilder: Boris Marberg

In den ersten Septembertagen, wenn gerade der große Kreislauf der Modewoche sich anschickt in Fahrt zu kommen, zeigten auch im Rahmen des Projektes Mode Suisse wieder einige Designer aus der Schweiz in Zürich Einblicke in ihr aktuelles Schaffen und die kommenden Kollektionen.

Mademoiselle L AW13

Mademoiselle L AW13

Text: Ann LaCroix

Bilder. Boris Marberg

Die neue Kollektion für den Herbst / Winter 2013 des Schweizer Labels Mademoiselle L „# A CROSS part II“ schliesst stilistisch und konzeptionell an die aktuelle Sommerkollektion an und baut den Bereich der Accessoires und Details der Kreationen noch weiter aus.

Lela Scherrer – MG Collection

Lela Scherrer AW13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Die Kollektion der in Basel ansässigen Designerin Lela Scherrer ist modular aufgebaut und dreht sich um das Spiel mit warmen, kräftigen Farbklängen bei dynamischen Volumen, die in Kontrast zu geometrischen Grundformen stehen.

Julian Zigerli AW13

Julian Zigerli AW 13 Kollektion “Happy Tears”

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Auf der Mode Suisse in Zürich zeigte der Schweizer Designer Julian Zigerli seine Kollektion mit dem Titel “Happy Tears” für den Herbst und Winter 2013. Die reine Männerkollektion kommt jugendlich frisch und vor allem emotional daher.

Mode Suisse No°3 – Zürich

Mode Suisse No°3 – Zürich

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg, Patrik Gerber

Mit der dritten Ausgabe der Mode Suisse präsentierten sich ein Grossteil der kleineren und unabhängigen Labels in der Schweiz, sowie internationale Gastdesigner in Zürich dem Fachpublikum. Präsentiert wurden im Rahmen von zwei Showblöcken jeweils Auszüge der kommenden Herbst- / Winterkollektionen für 2013.

Mode Suisse präsentierten sich ein Grossteil der kleineren und unabhängigen Labels in der Schweiz, sowie internationale Gastdesigner in Zürich dem Fachpublikum. Präsentiert wurden im Rahmen von zwei Showblöcken jeweils Auszüge der kommenden Herbst- / Winterkollektionen für 2013.

Nino Bollag SS13

Nino Bollag SS13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Im Sommer haben wir Euch in einem kurzen Anriss den Schweizer Designer Nino Bollag vorgestellt. Jetzt im Herbst hatten wir in Genf die Gelegenheit die neue Kollektion zu sehen, was wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Nino Bollag vorgestellt. Jetzt im Herbst hatten wir in Genf die Gelegenheit die neue Kollektion zu sehen, was wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Stefanie Biggel SS13

Stefanie Biggel SS13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Die Designerin Stefanie Biggel ist noch nicht solange am Start und ist uns aber schon vor ein paar Jahren mit ihrer Abschlusskollektion aufgefallen. Sehr ansprechend finden wir die jetzt im Rahmen der modesuisse vorgestellte Sommerkollektion SS13.

Stefanie Biggel ist noch nicht solange am Start und ist uns aber schon vor ein paar Jahren mit ihrer Abschlusskollektion aufgefallen. Sehr ansprechend finden wir die jetzt im Rahmen der modesuisse vorgestellte Sommerkollektion SS13.

Ida Gut

Ida Gut

Text: Ann LaCroix

Bilder: Patrik Gerber

Ida Gut, ist eine Schweizer Designerin, die im Rahmen der modesuisse präsentiert hat. Ihre Kollektion ist fortlaufend und entsteht aus einem permanenten kreativen Prozess. Es gibt keine eigentlichen saisonalen Kollektionen, vielmehr ein sich stetig änderndes Repertoire.

modesuisse präsentiert hat. Ihre Kollektion ist fortlaufend und entsteht aus einem permanenten kreativen Prozess. Es gibt keine eigentlichen saisonalen Kollektionen, vielmehr ein sich stetig änderndes Repertoire.

Javier Reyes AW12

Javier Reyes AW12

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Oktober und November 2012 haben uns in der Schweiz sehr auf Trapp gehalten. Zum einen stehen im Moment viel neue Kollektionen am Start für den Sommer und das Frühjahr 2013, und zum anderen sehen wir auf den Messen und Veranstaltungen viele Kollektionen die jetzt in die Geschäfte gekommen sind zum ersten mal, oder lernen viele neue Designer mit ihren Werken und ihrem Stil kennen. Eine dieser Designer ist Javier Reyes, der im Rahmen der modesuisse seine aktuelle Herbst und Winter Kollektion vorgestellt haben, die wir hier zeigen und nur kurze Zeit später auf den Zurich Fashion Days seine neue Kollektion für den Sommer präsentierte, worüber wir auch noch berichten werden.

Javier Reyes, der im Rahmen der modesuisse seine aktuelle Herbst und Winter Kollektion vorgestellt haben, die wir hier zeigen und nur kurze Zeit später auf den Zurich Fashion Days seine neue Kollektion für den Sommer präsentierte, worüber wir auch noch berichten werden.

Peter Müller SS12

Peter Müller SSS13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Hinter Peter Müller stehen die beiden Designerinnen Cornelia Peter and Nicole Müller, die ihre Kollektion in Genf im Rahmen der modesuisse präsentiert haben. Ansässig ist ihr Design in Basel und dort genauer unter anderem im Showroom KOMPLOTT zu finden.

Showroom KOMPLOTT zu finden.

Heinrich Brambilla

Heinrich Brambilla

Text: Ann LaCroix

Bilder: Patrik Gerber

Mit einer Philosophie der Entschleunigung zeigte das Label Heinrich Brambilla  im Rahmen der modesuisse Zürich die aktuelle Kollektion, die sich nicht dem Rhythmus der Branche unterwirft halbjährlich, oder gar vierteljährlich mit einer neue Kollektion aufzuwarten.

Heinrich Brambilla  im Rahmen der modesuisse Zürich die aktuelle Kollektion, die sich nicht dem Rhythmus der Branche unterwirft halbjährlich, oder gar vierteljährlich mit einer neue Kollektion aufzuwarten.

Niklaus Hodel

Niklaus Hodel

Text&Bilder: Boris Marberg

Thorazine is my homeboy. Niklaus Hodel beschäftigt sich mit Herrenmode und Schuhen. Der Designer, der seine Ausbildung an der Royal Academy in Antwerpen absolvierte präsentierte in Genf im Rahmen der modesuisse seine Abschlusskollektion und kündigte bereits an, dass er mit Coccodrillo seine Schuhe in den kommenden Wochen auf den Markt bringen wird.

Coccodrillo seine Schuhe in den kommenden Wochen auf den Markt bringen wird.

Aziza Zina SS13

Aziza Zina SS13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

„Come into blossom“ – die neue Kollektion von Aziza Zina wurde im Rahmen der Edition 2 – in Genf der modesuisse präsentiert. Mit ihren Entwürfen drückt die in der Schweiz ansässige Designerin ihre Philosophie aus, eine klassische und zeitgemässe Eleganz in ihren Entwürfen zu vermitteln.

modesuisse präsentiert. Mit ihren Entwürfen drückt die in der Schweiz ansässige Designerin ihre Philosophie aus, eine klassische und zeitgemässe Eleganz in ihren Entwürfen zu vermitteln.

Mademoiselle L SS13

Mademoiselle L SS13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Mademoiselle L ist ein Schweizer Label mit Sitz in Genf, welches seit 2008 besteht und unter der Leitung von Laurence Imstepf Fuentes steht. Im Rahmen der Edition 2 der Mode Suisse präsentierte die Designerin ihre neuen Entwürfe für Sommer und Frühjahr 2013.