Paris V – 08/09/10/märz – Playlist

Paris V – 08/09/10/märz – Playlist

Fashionweek Paris Autumn Winter 2021

 

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Vorschaubilder der Netzvideos

 

Hier nun die letzte Playliste der offiziellen Schauen zur digitalen Pariser Fashionweek aw2021. In dieser nun ziemlich vollständigen Übersichtsfassung wird deutlich, wie wichtig und wie etabliert die Gesamtveranstaltung ist, wie Alteingesessene und Neue Labels sich vermischen und auch modekonzeptuell ergänzen.

Paris IV – 06/07/märz – Playlist

Paris IV – 06/07/märz – Playlist

Fashionweek Paris Autumn Winter 2021

 

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Screenshots/Vorschaubilder der Netzvideos

 

 

Wir setzen die Übersicht der offiziellen Schauen zur digitalen Pariser Fashionweek fort, unkommentiert, jedoch auf Leserwunsch wieder als direkte Links. Hier die Videos zur Pariser Fashionweek von Samstag und Sonntag

Paris III – 04/05/märz – Playlist

Paris III – 04/05/märz – Playlist

Fashionweek Paris Autumn Winter 2021

 

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Vorschaubilder der Netzvideos

 

 

Wir setzen die Übersicht der offiziellen Schauen zur digitalen Pariser Fashionweek fort, unkommentiert jedoch auf Leserwunsch soweit möglich als direkte Links. Hier die Videos von Donnerstag 4. und Freitag 5. März

Paris II – 02/03/märz – Playlist

Paris II – 02/03/märz – Playlist

Fashionweek Paris Autumn Winter 2021

Text: Gerhard Paproth
Bilder: Screenshots/Vorschaubilder der Netzvideos

 

Am zweiten Tag der Pariser Fashionweek wird deutlich, dass die Selbstorganisation der Labels nun in eine andere Dimension gelangt ist, denn die Livepräsentation, die bisher außer von der Modegestaltung maßgeblich von der Location der Schau abhängig war, gilt es jetzt in auch in filmische Sprache zu übersetzen, Artdirektoren von außen spielen nun eine nicht unwesentliche Rolle für den Erscheinungsstil.

Paris digital – Schauen mit kleinen Vorteilen

Paris digital – Schauen mit kleinen Vorteilen

Fashionweek Paris Fall Winter 2021

Text: Gerhard Paproth
Bilder: Screenshots aus den Netzvideos

 

„Aber, um es klar zu sagen, alle Häuser brennen darauf, zu physischen Shows zurückzukehren. Viele Designer sind sehr frustriert“ sagt Pascal Morand, Exekutivpräsident der Fédération de la Haute Couture et de la Mode Paris dem Fashion Network und unterstreicht damit auch unseren Eindruck, dass die Digitalisierung der Modewochen wirklich nur eine vorübergehende Lösung ist beziehungsweise sein kann. Und dass das Besondere fehlt.

Digitale Fashionweek aw2021 – 3. Tag

Digitale Fashionweek aw2021 – 3. Tag

MB Fashionweek Berlin AW2021, Digitalübertragungen

 

Text: Gerhard Paproth
Bilder: Screenshots aus den youtube-live-Videos

 

Der dritte Tag hatte, abgesehen von dem wundervollen Videoclip von Rebekka Ruétz, nur wenige Highlights zu bieten. Nicht zuletzt deshalb, weil die meisten Designer auf Live-Shows verzichteten und stattdessen vorbereitete Videofilmchen eingespielt haben. Das sorgt zwar für eine eigene, leichter zu kontrollierende Qualität, rückt aber noch weiter ab von dem Live-Feeling, das die eigentliche Atmosphäre der Fashionweeks besonders macht.

Digitale Fashionweek aw2021 – 2. Tag

Digitale Fashionweek aw2021 – 2. Tag

MB Fashionweek Berlin AW2021, Digitalübertragungen

 

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Screenshots aus den youtube-live-Videos

 

Es macht nur begrenzt Sinn, über alle Schauen und Präsentationen ausführlich hier zu berichten, wo jeder sie auch selbst im Netz abrufen kann. Dabei sind die Beiträge unterschiedlich gut, bei den Schauen nicht zuletzt auch wegen der Kamera- und Schnittarbeiten, wegen der Beitragskonzepte und nicht zuletzt wegen der Protagonisten selbst. Viele Talk-Formate sind dabei und die reichen von eher belanglosem Geplauder bis zu sehr aufschlussreichen Erzählungen von Werdegängen und Modepolitik.

Tom van der Borght – Wenn Mode richtig Spass macht

Tom van der Borght – Wenn Mode richtig Spass macht

Berlin, MBFW AW2021, Kraftwerk Digitalübertragung

 

Text: Gerhard Paproth

Bilder: bereitgestellt vom Presseservice

 

Die Entscheidung, mit dem Hauptpreis-Gewinner des Modefestivals von Hyères die Fashionweekschauen zu eröffnen, ist wie schon in den Saisons zuvor eine kluge Markierung zum State of the Art. Und es wird auch offenkundig, was die dortige, hochkompetente Festival-Jury als avantgardistisch einstuft: Spass an Modegestaltung steht an erster Stelle, zeitgemäßes Schaffensbewusstsein muss dahinter als Basic deutlich erkennbar sein.

Berliner Salon – Schneller Durchmarsch

Berliner Salon – Schneller Durchmarsch

Berlin, MBFW aw2021, Kraftwerk

 

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Offizielles Pressematerial (MBFW) und Screenshots Liveshow

 

Es ist schon wunderbar, dass der Berliner Salon wieder belebt wurde und auch dass er als Installation real aufgebaut wurde. Mit der Filmdokumentation kommen ein paar Erläuterungen der Designer dazu, kurz eingeblendet in die Doku (früher stand der Designer für Fragen live daneben), aber die Verluste sind erheblich größer als genutzte Vorteile.

MBFW aw21 – weltanschaulich progressiv?

MBFW aw21 – weltanschaulich progressiv?

Berlin Fashionweek AW2021, Präsentationen im Internet

 

Text: Gerhard Paproth

 

Ein geradliniger Blick auf die Fashionweek Berlin AW2021 ist (noch) nicht möglich aber aus dem Vorfeld gerade darum sehr spannend:
Geschäftsmäßig ist ein großer Teil zur Messe nach Frankfurt gegangen, das focussiert vorteilhafterweise den Blick auf Inhalte und Ausdrucksformen.
Wenn man die Vorankündigungen, die die Neuausrichtung propagieren,  interpretiert,