Hyères 2019 – Die halbe Brust

Hyères 2019 – Die halbe Brust

Zehn ungewöhnliche Accessoires-Kollektionen im Wettbewerb

Text und Bilder: Gerhard Paproth

 

Nicht immer verweisen innovative Accessoires nur auf ästhetische Trends, manchmal verweisen die Gestaltungsideen auch auf gesellschaftliche Visionen mit frappierendem Überraschungseffekt, der über den vordergründigen Gag hinausgeht.

Thibaut-Rodde: Kreative Evolution der Brille

Thibaut-Rodde: Kreative Evolution der Brille

Ein Gespräch mit dem Designerpaar

Text, Interview und Bilder: Gerhard Paproth

Letztes Jahr waren Thibaut Rodde & Sandrine Paskusz-Koffi mit ihren Brillen bei den Wettbewerbern der Abteilung Accessoires de Mode vertreten und erlebten viel Aufmerksamkeit. Auch wenn man den großen Preis dann nicht gewinnt, ist es ein wichtiger Erfolg.

Accessoires de Mode vertreten und erlebten viel Aufmerksamkeit. Auch wenn man den großen Preis dann nicht gewinnt, ist es ein wichtiger Erfolg.

Hyères 2018 – Accessoires mit Pfiff

Hyères 2018 – Accessoires mit Pfiff

Zehn innovative Ansätze im Wettbewerb

Text und Bilder: Gerhard Paproth

Sie findet zwar stets auf engstem Raum statt, die Präsentation der Wettbewerber, die die Jury ausgesucht hat, das zwingt aber auch zu Nähe und sorgfältiger Betrachtung. Gerade für die Schmuckdesigner ist das vorteilhaft, denn Blingbling, das einen aus der Ferne anspringt, ist eher selten.

Hyères – Accessoires, Objektkunst und High Fashion

Hyères – Accessoires, Objektkunst und High Fashion

Festival de mode et de photographie Hyères 2017

 

Text und Bilder: Gerhard Paproth

 

Die Ausstellungen und Showroons des Festivals sind vielfältig und mit großer Sorgfalt kuratiert. Die Wettbewerber, Installationskünstler, Fotografen und High-Fashion bekommen elegante Auftritte und trotz der Fülle der Exponate großzügig Raum. Das so entfaltete künstlerische Modepanoptikum ist einzigartig.