Doing fashion – Diplomschau Basel 2014

Diplom Schau Basel 2014

Text: Ann LaCroix & Boris Marberg

Bilder: Boris Marberg

„Doing fashion“ ist der Projekttitel, unter  welchem uns die frischgebackenen Absolventen des Diplomstudiengangs Modedesign der Hochschule Basel jährlich ins Haus geschneit kommen. Nach mehreren Jahren der Abwesenheit sind wir wieder zu der Diplom-Modenschau in die Reithalle an der historischen Kaserne an den Rhein gekommen.

ALFREDO VILLALBA SS14

ALFREDO VILLALBA SS14

Text & Bilder: Boris Marberg

Alfredo Villalba ist ein spanisches Modehaus, das seinen Ursprung bereits in den 1970er Jahren hat und ein typischer Familienbetrieb geblieben ist. Diego Villalba, Sohn des Gründers führt nunmehr seit rund zwölf Jahren die Geschicke der Marke.

HEAD – Genf 2014 – Teil 1

HEAD – Genf 2014 – Teil 1

Text: Ann LaCroix

Bilder: Patrik Gerber

Immer wieder berichten, beziehungsweise besuchen wir Diplommodenschauen auf der Suche nach neuen Talenten und Entwicklungen. Aus diesem Grund hat es unser Team nach Genf verschlagen, um sich dort vergangene Woche die Werke neuer, frischgebackener Designer anzusehen.

Augsutin Teboul AW13

Augsutin Teboul AW13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Marcello Rubinbi & Boris Marberg

Unter verschiedenen Prämissen stellt sich bei dem Designerduo Augutsin Teboul die Frage, ob ein nachhaltiger Ausgleich zwischen Kontinuität und dem Progressionsdruck der Modeindustrie gelingen kann. Design das in der Schnittstellendefinition zwischen Alltags- und Kunstgegenstand eindeutig letzterem näher steht birgt Risiken, wie auch Chancen – schlussendlich wirft es aber die Frage nach der Selbstdefinition auf. Schwarz, düster, detailreich und dennoch verspielt sind die Assoziationen die fraglos in den Ring geworfen werden, wenn man sich mit dem Werk von Annelie Augustin und Odély Teboul auseinandersetzen will.

Esmod – Sainte Catherine 2012

Esmod – Sainte Catherine 2012

Bilder: Marcello Rubini

Text: Gerhard Paproth

Eine wundervolle Veranstaltung, die wir uns nicht entgehen lassen, wie unsere geneigten Leser mittlerweile wissen. Die ersten und zweiten Ausbildungsjahrgänge der Modeschule stellen innerhalb von wenigen Wochen eine Show der extensiven und kreativen Fantasie auf die Beine, die in allen Bereichen zwischen Mode und Theater oszilliert und reizvolle Themen auffächert, mal spaßig, mal ernst. Thema dieses Jahr war „HOME SWEET HOME“, unterteilt in Traditional-, Suburban-, Robot-, Emanzipation-, Doll House, Boheme-, Disordered-, Bourgeois-, Dream-Home und einem abschließenden Finale. Das hat viel Spass gemacht, offenkundig den Studenten und auch dem Publikum.

Anna Yakovenko SS13

Anna Yakovenko SS13

Text & Bilder: Boris Marberg

Anna Yakovenko präsentierte nun schon zum zweiten Mal eine kleine Kollektion für den Sommer 2013 auf der Fashion Week in Lviv. Die Designerin und Stylistin aus Kharkiv der klassischen Damenmode verschrieben ohne gross Experimente zu einzugehen. Entsprechend überzeugen die Entwürfe durch klare, feminine Silhouetten und Volumen.

Petro Nesterenko-Lanko SS13

Petro Nesterenko-Lanko SS13

Die Herrenkollektion des Designers Petro Nesterenko-Lanko war eines der High-Lights der Lviv Fashion Week und markiert momentan den progressivsten Ansatzpunkt in der Ukrainischen Mode zeitgenössische Strömungen in der Herrenmode mit traditionellen Ansätzen zu kombinieren.

Marcel Ostertag AW12

Marcel Ostertag AW12

Text: Ann LaCroix

Bilder: Andreas Hofrichter

Die neue Herbst- und Winterkollektion des Münchner Designer Marcel Ostertag ist eine Hommage an das Musische im Weiblichen. Wie in einem Schaukäfig gefangen und präsentiert stecken die Lebendigkeit, Ursprünglichkeit und die dynamische Wildheit des Femininen, und die Modelle, in goldener, metallischer Strahlkraft. Die Kreationen werben mit ihrer extravaganten Ausstrahlung um Wahrnehmung und Bewunderung.