Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

L’Oréal Professionnel Académie

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Marcello Rubini

Eine kleine Stippvisite bei den Looktests von L’Oréal Professionnel führte uns in die Vorbereitungen für Frisuren und Makeups für die „Designer for Tomorrow“ und die Glaw-Berlin Schauen.

Um die soweit beobachteten Trends vorwegzunehmen: Anlehnungen an die 60s. Die Makeups kommen klarer, aufgeräumter und mit sehr bewussten Akzentuierungen daher, wenig Farbe und insgesamt sehr zurückgenommen. Chef der Kreativarbeit ist wie gewohnt Boris Entrup von Maybelline, dessen sehr reichhaltiger Verfahrensfundus aus der Geschichte des Makeups sich hier auf die Feinheiten der Lichtwirkungen zurücknimmt und dem Erscheinungsbild eine gewisse Leichtigkeit auf den Weg gibt. Auch Head of Hair André Märtens nimmt die Rasanz opulenter Frisuren stark zurück auf akzentuierte Schlichtheit, die nur scheinbar einfach und bekannt daherkommt, sondern der Perfektion der Gestalt das Hauptaugenmerk verleiht.

Für Männer dagegen sahen wir eine eher wilde, aufgerichtete Gestaltungsversion, die mit einem Haarband nur andeutungsweise „gebändigt“ wird.

Auf der anstehenden Fashionweek sind auch wieder Jungdesigner vertreten, so die beiden charmanten Absolventen der Esmod namens GLAW-Berlin. Immerhin sind sie bereits seit zwei Jahren unterwegs, vorwiegend auf Modemessen vertreten, dies ist ihre erste große Schau. Auch in ihrer Kollektion finden sich deutliche Bezüge auf die 60s, starke Frauenpersönlichkeiten wie Jane Birkin inspirieren ihr Bild von der Frau. Und der Pony hat wieder seinen Auftritt. Glaw-Berlins „Markenzeichen“ sind Materialkontraste wie Leder und Seide, das Leder wird bearbeitet zu Metallic-Leder oder Batikleder. Die Schnitte sind eher scharf kontrastiert, Kristalle liefern hier die inspirierenden Einflüsse. Auch wenn diese Aspekte eine kühle Gesamtwirkung nahelegen, ist doch die Farbgebung bewusst warm angelegt, Brauntöne, helles, weiches Pink. (Unterschiedliche Kollektionen des Teams benutzen jeweils einen eigenen Farbkanon.)

Man darf gespannt sein, wirklich eigenständig junge Konzepte sind ja nach wie vor das, womit die Fashionweek ihre Erfolge startete und was ihr den eigenständig Berliner Touch verlieh. Manches davon ist leider mittlerweile eher manieriert fade geworden und nur weniges hat sich einen lebendigen Stil mit reizvollen Überraschungen erhalten können.

 

 

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests

Fashionweek SS2014 Berlin – Looktests