Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Der Nachwuchs und die Preise

Bilder und Text: Gerhard Paproth

Das Highlight des Festival International de Mode, de Photographie et d’Accessoires de Mode in Hyères ist am letzten Tag das Défilé der von der Jury vorausgewählten Kandidaten für die verschiedenen Preise. Gut dotiert und stets mit Partizipation im Business bei renommierten Modehäusern ausgeschrieben sind die Auszeichnungen auch zugleich eine sehr konstruktive Förderung, die die Startchancen erheblich beschleunigen. Eine eigene, kommerzialisierte und beworbene Kollektion für ein bekanntes Label ist die Regel.

Le Grand Prix du Jury de Première Vision ist mit 20.000 Euro dotiert und bevorzugter Präsentation bei Première Vision Paris Schau im September.  Außerdem die Gelegenheit, mit Chanels Métiers d’art ein Projekt bis zu 20.000 Euro zu realisieren.

– Eine Zusammenarbeit mit Petit Bateau für 10.000 Euro plus Royalities für die Gestaltung mehrerer Modelle, die produziert und kommerzialisiert werden.

– Der Chanel nouveau Prix des Métiers d’art. Mit ihm verstärkt Chanel sein Engagement als Hauptpartner des Festivals seit 2014. Er ist mit 20.000 Euro dotiert für ein neues Gestaltungsprojekt eines aus den 10 Kandidaten kombinierten Designerduos und wird im Folgejahr ausgestellt.

– Der Prix du public der Stadt Hyères (Publikumspreis) wird vom anwesenden Publikum per Stimmzettel gewählt.

– Außerdem gibt es eine Mention spéciale du jury mode, die dank eines besonderen Potentials als Belobigung ausgesprochen wird.

– Die Marke Galeries Lafayettes lädt einen Kandidaten ein für eine Kollektionsgestaltung, welche produziert, kommerzialisiert und beworben wird.

EXCEPTION lädt einen Kandidaten seiner Wahl ein, in China zu arbeiten und auszustellen mit vereinbarten Projekten und Themen.

– Der Prix Chloé ist mit 20.000 Euro dotiert. Das Haus Chloé ist offizieller Partner des Festivals. Im Anschluß an die große Schau gibt es eine kleine, bei der die 10 Wettbewerber je ein Outfit im Stile des Modehauses entworfen haben, dies ist die Grundlage für die Preisvergabe. Wir zeigen die Schau im nächsten Artikel.

– Weitere Modeunternehmen nehmen später die Ergebnisse zum Anlass, den Wettbewerbern Jobs, Projekte und Kooperationen vorzuschlagen, so hat zum Beispiel Botter letztes Jahr einen Stelle als Kreativ-Direktor bei Nina Ricci erhalten. Die Fashionweek Berlin übernimmt seit neuestem die Schau des Hauptpreisträgers. Darüberhinaus ist auf dem Festival viel professionelles Publikum unterwegs, das nicht selten Nachwuchs sucht und zumindestens recht umfangreiches Networking ermöglicht.

Insgesamt ist das Festival (dieses Jahr das 34te) ein sehr kluges und mittlerweile bewährtes Fördersystem, oft kann man die neuen Karrieren im Handel und auf den großen Schauen in Paris und anderswo wenige Jahre später wiederfinden.

 

Das Défilé zeigte die 10 Wettbewerber in dieser Folge:

Tetsuya Doi, Yota Anazawa & Manami Toda (Japan) – „Polomani“ (MENTION SPÉCIALE DU JURY MODE):

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber  Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Tsung-Chien Tang (Taiwan) – „Sleepwalker“:

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Dita Enikova (Littauen) – „Avoiding The Void“:

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Lucille Thièvre (Frankreich) – „Les Esplaces 19120“:

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Tina Schwizgebel-Wang (Schweiz) – „Inked“ (PRIX CHLOÉ):

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber  Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Christoph Rumpf (Austria) – „Sans Titre“ (GRAND PRIX DU JURY PREMIÈRE VISION):

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber  Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber  Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Milla Lintilä (Finnland) – „Metadance“ (KOLLEKTIONSGESTALTUNG FÜR GALERIES LAFAYETTE):

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Emilia Kuurila (Finnland) – „Taped on the Skin AW19“:

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Róisin Pierce (Irland) – „Mna I Bhlàth (Women in Bloom)“ (PRIX DU PUBLIC, VILLE D’HYÈRES und PRIX DES MÈTIERS D’ART BY CHANEL):

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

 

Yana Monk (Russland) – „Amderma“:

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber

Hyères 2019: Das Défilé der Wettbewerber