Max Mara – ZFD2014

Max Mara – ZFD2014

Text: Boris Marberg

Bilder: Patrik Gerber

Die Zürich Fashion Days sind eine Veranstaltung, welche sich im überwiegenden Teil immer noch an Endkunden wendet und gut die Hälfte der präsentierten Kollektionen von anderen Fashion Weeks „importiert“ sind. Am Eröffnungsabend, den 12. November, wurde unter anderem das Traditions-Label Max Mara präsentiert.

>> weiterlesen

GLAW & Bela Fahrenwald

GLAW & Bela Fahrenwald

Text: Ann LaCroix & Boris Marberg

Bilder: Andreas Hofrichter & Marcello Rubini

Bereits in der vergangenen Saison haben Glaw das Fachpublikum in Berlin mit ihrer Sommer-Kollektion begeistern können. Gerade bei jungen Labels ist man dann stets gespannt, ob sich eine gewisse Kontinuität einstellt. Entsprechend hoch waren die Erwartungen auf die Herbst- und Winterkollektion 2014. Anhand der Überschrift fragen sich sicherlich einige der Leser, wer Bela Fahrenwald ist. Eine Frage, die wir gerne beantworten.

>> weiterlesen

Augustin Teboul AW14

Augustin Teboul AW14

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Unstrittig muss man feststellen, dass das deutsch-französische Designerduo eine hohen Stellen- und Beliebtheitswert bei Stylisten und Moderedakteuren hat, was sich an vielen Inszenierungen und Publikationen in Magazinen widerspiegelt. Sehr viel Anklang findet im Moment auf die neue Herbst- und Winterkollektion 2014 / 2015, welche erneut auf der Fashion Week in Berlin dem Fachpublikum vorgestellt wurde.

>> weiterlesen

VONSCHWANENFLÜGELPUPKE AW14

VONSCHWANENFLÜGELPUPKE AW14

Text & Bilder: Boris Marberg

Hinter dem Label stehen die beiden Designerinnen Eleonore von Schwanenflügel und Stephanie Pupke. In Berlin präsentierte das Label im Rahmen der Fashion Week ihre neue Kollektion für den Herbst und Winter 2014. Die Kollektion kommt überwiegend sehr sommerlich.

>> weiterlesen

Juliaandben AW14

Juliaandben AW14 – Ein Beitrag zu Unisex und Urbanität

Text und Bilder: Boris Marberg

Auch Julia Heuse ist eine ESMOD Absolventin, welche hinter dem Label Juliaandben steht. Das 2008 gegründete Label präsentierte im Rahmen der Mercedes Benz Fashionweek in Berlin je eine Kollektion, welche sich sowohl an Herren, wie auch Damen richtet.

>> weiterlesen

Marina Hoermanseder AW14

Marina Hoermanseder – Fashionweek Berlin AW2014

Fotos: Andreas Hofrichter (Stage), Marcello Rubini (Backstage)

Text: Gerhard Paproth

Der große Erfolg der Schau von Marina Hoermanseder auf der Berliner Fashionweek ist nicht nur den allseits kolportierten Informationen betreffend Bestellungen von Lady Gaga und Peaches etc. zu verdanken, auch wenn die Presse dies gerne betont, sondern vor allem dem einfachen, stets unterschätzten Umstand, dass hier Fantasie, Gespür und handwerklicher Anspruch zu Ergebnissen kommt, die bei kommerziell interessierten Designern und betriebsblinden Gestaltern kaum noch zu erwarten sind, die aber das Publikum auf einer sich innovativ generierenden Veranstaltung sehnlichst erhofft.

>> weiterlesen

HUGO AW13

HUGO AW13

Text: Ann LaCroix

Bilder: Boris Marberg

Die Line Hugo ist eine der konzeptionellen Säulen des Moderiesen Hugo Boss und setzt Standards für die kommende Herbst- und Winterkollektion bei Männern wie Frauen für 2013. Alternierend zeigt die Marke in Berlin auf der Fashion Week jeweils pro Saison eine andere Kollektion aus dem Unternehmen. Im Januar stand wieder einmal die Linie HUGO mit einer gross angelegten Modenschau an. Als Veranstaltungsort hat man sich für die ehemaligen zentralen Bühnenwerkstätten der Opernbetriebe von Berlin entschieden, die im Obergeschoss Platz für viel Fachpublikum boten. Die Modenschau von Hugo Boss ist seit bestehen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin die zentrale Veranstaltung für Einkäufer aus der ganzen Welt, was die Bedeutung der Marke im internationalen Kontext ebenso widerspiegelt, wie das klare Statement zum Modestandort Berlin.

>> weiterlesen