Lesia Semi SS16

Lesia Semi SS16

Text & Bilder: Boris Marberg

Das aufstrebende ukrainische Label Lesia Semi war gleich mit zwei Veranstaltungen auf der regionalen Fashion Week in Lviv in der Ukraine vertreten. Bereits bei der Eröffnungsveranstaltung wurde die Gelegenheit genutzt, die neue Parfüm-Serie des Labels vorzustellen.

Dabei wurde im Rahmen einer Video-Präsentation der zugehörige Werbefilm zu dem neuen Parfüm vorgestellt. Dieses ist insofern klassisch, als dass es die herkömmlichen  genderspezifischen Klischees und Rollenverständnisse bedient. In einer sexualisierten, eleganten Darstellung ist die das Parfüm nutzende Frau einen ebenso elegant eingekleideten jungen Mann in einem Hotel bezirzend. Ablauf und Konventionen sind dabei typisch und vorhersehbar. Technisch korrekt umgesetzt, solides Handwerk.

Auf der wenige Tage später stattfindenden Modenschau wurde dann in Abrundung des Gesamtkonzeptes die neue Kollektion für Sommer und Frühjahr 2016 gezeigt. Mit eingeschlossen ist eine knapp gehaltene Accessoires Linie, die Taschen, Schuhe und Kappen beinhaltete und von den Muster und dem Stil angepasst ist.  Farblich liegen zwei Hauptgruppen bei den Kreationen vor. Umfassende Kreationen in Blau stehen, weichen und pastellen Tönen gegenüber. Dazu finden sich transparente Looks in Schwarz, die deutlich positiv herausstechen. Die Muster sind rhythmisch und konsistent auf Punkten und Rauten basierend. Bei den Silhouetten fallen diverse Kreationen mit üppigen Volumen auf, ohne zu sehr in die Extreme zu gehen. Der feminine Charakter bleibt erhalten. Die grundsätzlich vertikale Gestaltung wird durch wenige kurze und mittellange Röcke aufgelockert, die A-Formen vermitteln. Ziel war es laut Mitteilung der Designerin, eine ansprechende, elegant urbane Kollektion zu gestalten, die auch sportliche Noten beinhaltet. Dieses Ziel wurde auch konsequent erreicht. Etwas mehr Strenge und Gradlinigkeit hätte dieser Kollektion gut getan. So wirkt diese in der Präsentation etwas unförmig und die Körperbetonung hätte noch mehr unterstrichen werden können.

 

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9300

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9317

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9328

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9340

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9351

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9359

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9369

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9377

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9386

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9394

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9399

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9408

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9415

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9419

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9424

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9436

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9447

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9459

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9470

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9478

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9489

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9504

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9511

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9519

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9528

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9534

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9538

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9547

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9555

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9564

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9573

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9587

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9606

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9616

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9626

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9633

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9645

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9652

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9663

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9668

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9676

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9686

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9695

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9706

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9721

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9729

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9735

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9744

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9756

Lesia_Semi_SS16_modacycle_2N0A9768