Irene Luft AW16

Irene Luft

MB Fashionweek Berlin AW2016/17

Text: Gerhard Paproth

Bilder: Andreas Hofrichter

Das Duo des guten und innovativen Geschmackes Irene Luft und André Märtens gehörten wieder zu den Highlights der Fashionweek. Mit Kombinationen von Schwarz-Rot (und Gold) und ausgefallenen, japanisch anmutenden Haargestecken präsentierten sie dem erwartungsvollen Publikum wieder eine Kollektion in Spitze, Transparenz, Verfeinerungen und innovativen Experimenten, die der modernen, selbstbewussten Frau geschmackliche Veredelung auf den Weg gibt.

Immer körperorientiert und sexy finden die detailverliebten Spielereien mit Spitze, differenzierenden Oberflächen und ungewöhnlichen Mustern gleichzeitig zu klaren, formbewußten Architekturen, die mit dem akzentuierten Hairstyle in unterschiedlich durchgespielten Varianten jeweils noch kongeniale Akzente im japanischen Touch dazu bekommen. Klar und streng auch das einheitliche Make-Up dazu. Accessoires erübrigten sich, lediglich sehr pfiffige Hand“stulpen“ und Handschuhe aus schwarzen Riemengeflechten setzten noch passende Akzente.

Wie immer gelangen Irene Lufts Experimente mit Stoffoberflächen zu erstaunlichen Ergebnissen, besonders fiel die zugleich geschichtete und aufgebrochene Textur eines Kurzmantels und des Haori in Rot auf – ein offenbar kompliziertes Verfahren, das eine eindrucksvolles Spiel der Farbe im Licht erzeugt – das war einfach atemberaubend. Nach wie vor erprobt Irene Luft raffinierte Applikationen auf transparenten, dünnen oder Spitzenstoffen und findet dabei immer wieder verblüffende Möglichkeiten bei dem differenzierten Spiel mit den Ebenen und Oberflächen.

In der Formgebung bleibt Irene Luft den klaren, eher strengen taillen- und silhouettenbetonenden Gestaltungen treu. Die meist ausgestellten Röcke haben verschiedene Längen und deklinieren auch hier ein abwechslungsreiches Programm mit Spitze, Faltungen, Applikationen und Mustern, präzise verarbeitet und immer sinnlich weiblich.

Luxuriöse Schneiderkunst, eleganter Geschmack auf der Höhe der Zeit, Sinnlichkeit und einfallsreich gekonnter Hairstyle – damit glänzen die Münchner Designerin und der Berliner Hair-Artist wie stets absolut souverän.

 

Irene-Luft-AW2016-Berlin_01

Irene-Luft-AW2016-Berlin_04

Irene-Luft-AW2016-Berlin_06

Irene-Luft-AW2016-Berlin_07

Irene-Luft-AW2016-Berlin_10

Irene-Luft-AW2016-Berlin_13

Irene-Luft-AW2016-Berlin_15

Irene-Luft-AW2016-Berlin_17

Irene-Luft-AW2016-Berlin_18

Irene-Luft-AW2016-Berlin_20

Irene-Luft-AW2016-Berlin_23

Irene-Luft-AW2016-Berlin_25

Irene-Luft-AW2016-Berlin_27

Irene-Luft-AW2016-Berlin_28

Irene-Luft-AW2016-Berlin_31

Irene-Luft-AW2016-Berlin_34

Irene-Luft-AW2016-Berlin_36

Irene-Luft-AW2016-Berlin_38

Irene-Luft-AW2016-Berlin_41

Irene-Luft-AW2016-Berlin_44

Irene-Luft-AW2016-Berlin_47

Irene-Luft-AW2016-Berlin_48